Zur RASA-Sitzung

Es gibt zwei Möglichkeiten für Dich RASA zu empfangen.

    1. Eine persönliche RASA-Sitzung in meiner Praxis  (in Klagenfurt)
    2. Eine RASA-Sitzung über Zoom/Skype/Videotelefonie (kein Unterschied in Kraft und Wirkung)

Manchmal reichen 1, 2 oder ein paar RASA-Sitzungen aus (oft ist es auch ein mehrmonatiger Prozess), um Befreiung zu erfahren. Befreiung aus dem Gefängnis der Ich-Trance, der Ich-Identifikation. RASA beendet alle Ideen, Vorstellungen, Glaubenssätze, Dogmen über Dich und über die Welt, führt in die Erfahrung des natürlichen Zustandes indem das Leben mehr und mehr spielerisch, natürlich, spontan und offen erfahren wird.

RASA eignet sich besonders für Menschen, die sich kurz vor dem Ende ihrer spirituellen Suche befinden, wie auch für Menschen, die bereits ein Erwachen oder einen «Shift» (eine Verschiebung, eine Wandlung) in ihrem Bewusstsein erfahren haben, aber fühlen, dass es noch nicht alles ist und dass da «noch mehr geht».

RASA soll kein neues Movement, keine neuer Weg sein, sondern ein Dienst unter Freunden, die nach langer Reise und Suche das Geschenk der Befreiung erhalten wollen.

RASA hat nichts mit dem/der Übertragenden zu tun, sondern ist ein Geschenk des Seins, eine Segen, eine Gnade.

Im Moment gibt es weltweit ca. 20 Menschen, denen Ramaji auch die Möglichkeit gegeben hat, die Energie selbst zu übertragen. Ich freue mich sehr und bin äußerst dankbar, einer davon zu sein.

Ich biete RASA via Zoom bzw. Skype an, als Einzelsitzung in meiner Praxis und mache wöchentliche online Gruppen RASA Übertragungen.

RASA bindet nicht an einen Lehrer oder Weg, sondern beendet meist nach ein paar Sitzungen all diese Ideen und Anhaftungen.

Satsang und Unterstützung in der „Zeit danach“ (auch bekannt als der „Post LOC1000 Prozess – die Befreiung von der Ich-Identifikation bzw. die Realisierung und Vertiefung ist meist ein prozesshaftes Geschehen) ist sehr sinnvoll sein und wird auch von mir angeboten. Mit der Zeit ist der Prozess und die (immer tiefer werdende) Realisierung deiner wahren Natur selbsterklärend.

Wenn Du eine RASA Übertragung via Zoom/Skype oder persönlich vor Ort mit mir buchen möchtest, nimm bitte per E-Mail oder Telefon Kontakt mit mir auf.

Einzelsitzung / Paarsitzung / Nur-RASA-Sitzung

Der Preis beträgt € 150,- für eine Einzelsitzung (Dauer ca.  1 1/2 Stunden)

Durch eine vor-ab Buchung eines Pakets von 3 Sitzungen vergünstigt sich der Preis  = Gesamtpreis einmalig € 390,- (Ersparnis € 60,-)

Solltest du den Wunsch haben mit deinem Partner/deiner Partnerin die Sitzung inkl. RASA zu empfangen gibt es die Paar-Sitzung für € 180,-

Durch eine vor-ab Buchung eines Pakets von 3 Paar-Sitzungen vergünstigt sich der Preis auf € 480,- (Ersparnis € 60,-)

Solltest du bereits mindestens 3 persönliche RASA in Einzelsitzung von mir empfangen haben, gibt es auch die Möglichkeit einer Kurz-Zoom/Skype-Session mit RASA  (15 Minuten Gespräch + 15 Minuten RASA Übertragung) bzw. einer RASA Übertragung mittels Foto

  1. Über dein Foto zu empfangen  / Kosten € 80,-  / 3er Paket € 210,- (Ersparnis € 30,-)
  2. In einer Zoom/Skype Session zu empfangen / Kosten € 90,-  / 3er Paket 240,- (Ersparnis € 30,-)

Hast Du den Wunsch am Ende der Sitzung RASA gleichzeitig von mir UND meiner lieben Freundin Karolina Pacl zu bekommen, dann gibt es diese Möglichkeit. Der Aufpreis zu der jeweiligen Sitzung beträgt € 30,-. Die DoppelRASA ist für die Meisten verstärkt spürbar !

Zahlbar per Banküberweisung (Kontodaten erhältst du per E-Mail).

Die Möglichkeit von einer Zahlung per paypal biete ich nur für den Nicht-EU-Raum an, weil paypal bei jeder Zahlung eine Gebühr einbehält – klicke einfach hier paypal.me/GunnarGressl.

Ich freue mich auf Dich!

Schreibe mir eine E-Mail gunnar.gressl@gmx.at   oder rufe mich an 0043 (0) 676 727 87 22 für eine Terminvereinbarung.

Haftungsausschluss:

RASA wirkt für jeden Menschen auf unterschiedliche Art und Weise, abhängig von dem persönlichen Hintergrund und der gegenwärtigen Situation und dem Zustand des Einzelnen. Der RASA-Begleiter stellt keine Diagnose, macht keinerlei Heilversprechen und ersetzt keine ärztliche oder psychotherapeutische Beratung oder Behandlung. Durch RASA werden keine bestimmten Resultate versprochen, garantiert oder verbindlich in Aussicht gestellt. Der RASA-Empfänger handelt in völliger Eigenverantwortung und macht den Geber unter keinen Umständen für Wirkungen und Nebenwirkungen verantwortlich oder haftbar. Mit der Buchung einer oder mehrerer Sitzungen bestätigt der Empfänger, dass er oder sie diesen Haftungsausschluss zur Kenntnis genommen hat und diesem uneingeschränkt zustimmt.