Willkommen auf meiner Website !

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meiner Homepage.
In meiner Arbeit geht es zum Großteil um Begleitung auf dem (scheinbaren) Weg ins Erwachen, solange bis keine Begleitung oder Unterstützung mehr notwendig ist und in Dir Klarheit ist, wer/was Du bist bzw. auch wer oder was Du nicht bist. „Scheinbar“ – weil Das, was Du in Wahrheit bist, Du bereits jetzt bist, es aber aufgrund von Identifikation mit dem Ego/Ich nicht erkennst. In den Sitzungen mit mir, in denen ich auf verschiedene Arten und Weisen auf das verweise, was Du in Wahrheit bist und durch das  kraftvolle Tool RASA, fällt – so es so sein soll – oftmals sehr schnell die Identifikation mit dem Ego/Ich ab und Du, in Deinem natürlichen Zustand, fängst an das Leben offen, direkt, kindlich und spontan zu leben und zu genießen.

Für themenzentriertes Arbeiten verwende ich verschiedenste Werkzeuge, wie zB. die Mind-Laser-Technik oder die Chakra-Reading-Methode.

Ich freue mich sehr auf eine Begegnung mit Dir bei einer meiner Veranstaltungen oder bei einer Einzelsitzung.

Mehr von mir und meiner Arbeit findest du auch in meinem Youtube-Kanal.

Von Herzen

Gunnar ♡

Erleuchtung ist Enttäuschung, solange, bis nichts mehr enttäuscht werden kann

(Zitat Gunnar Gressl)


Treffe mich beim Yogafestival Würzburg am Samstag den 2. November 2019 – Klicke HIER für mehr Infos dazu


Erfahrungsbericht eines Klienten zu meiner Arbeit und RASA

Der Mind – ein ewiger Geschichten-Erzähler!

Diese Woche machte Gunnar Gressl auf seiner Deutschlandtour wieder Halt in Kempten, um uns eine RASA zu geben. Das Thema des Abends waren die vielen Geschichten, die uns der mind jeden Tag verkauft.
Nach dieser RASA konnte ich das erste Mal sehen, wie sehr dies eine Gewohnheit ist. Ich beobachte seit dem, was mein Mind den ganzen Tag so vor sich hin erzählt. Fange ich an, zu glauben, was er sagt, fühle ich mich meist sch…… Das ist an sich nicht wirklich was neues, für spirituell erfahrene Menschen. Doch das zu wissen ist das eine, es sehen zu können ist wie der 6er im Lotto. Du sitzt da und bleibst still, wenn da eine Geschichte auftaucht, „OMG – eine Erinnerung vom Finanzamt an die Steuererklärung!“. Dann geht die Geschichte weiter und weiter und weiter. Doch wenn niemand mehr interessiert ist an der Geschichte, wird das Erzählen irgendwann auch langweilig!

Maria

Für noch mehr Erfahrungsberichte KLICKE HIER


DU bist der blaue HIMMEL


Gedanken:

Stell dir mal das Universum vor. Und darüber hinaus. Unvorstellbar. Aber dennoch, schließe mal deine Augen und stelle dir diese unendlichen Weiten vor. Endlose Dunkelheit, Ausdehung, gefüllt mit Aberbilliarden von Sternen, Planeten, Sonnen, Schwarzen Löchern, Galaxien … und darüber hinaus, Multiversen, andere Dimensionen, unendliche Weiten … und die Erde. Schließe deine Augen und stell dir das vor ……

und sag mir … hast du das Gefühl dass da irgendwas fehlt ? Das da irgendetwas nicht Ganz ist ? Das da irgendetwas Anders sein sollte ? Ist es nicht gut genug ?

Nein ? Nein …

Aber wieso denkst du es dann für dich ? Das du nicht ganz bist. Das Du anders sein solltest. Das Du nicht genug bist, wie du bist. Bist du nicht Teil dieser unermesslichen Ganzheit ? Ist diese universelle Ganzheit ganzer wenn du anders bist ?

Wenn du verstehst … erkennst … dass du untrennbar Eins bist mit dieser unvorstellbaren Ganzheit, dann passiert etwas … in dir. Etwas macht klickt, etwas in dir hört auf nach dem zu suchen was scheinbar fehlt. Es macht klick und diese Suche – nach was auch immer – fällt, und fällt immer tiefer in die Realisierung dieser Ganzheit. In die Klarheit dass es nur diese Ganzheit gibt und du weder rein noch rausfallen kannst. Wie soll etwas rein oder raus aus der Ganzheit ?

Das ist letzlich völlig unspektakulär weil du einfach erkennst … Achso, ich bin diese Ganzheit, ich bin Teil davon, ich muss gar nichts tun um diese Ganzheit zu werden, ich bin sie schon, war sie schon immer. Alles was getan werden muss geschieht dann in der Klarheit dass es die Ganzheit ist, die dies tut. Alles was geschieht ist die Ganzheit, ist Ausdruck der Ganzheit. Auch das Gefühl der Trennung, das Gefühl des nicht-ganz-seins ist Ausdruck dieser Ganzheit. Wenn DAS klar ist, dann ists klar das Du immer ganz warst und immer nur ganz sein kannst.

Noch mehr Texte findest du in meinem  Gedanken-Blog – klicke hier


Trage dich für meinen Newsletter ein





RASA ™ und RASA ÜBERTRAGUNG™ sind eingetragene Warenzeichen der RASA Transmission International, Inc. von Ramaji.org